Über den Alchimia Grow Shop


Woher kommt Alchimiaweb?

Alchimia Grow Shop entstand aus der Idee einen Ort zu eröffnen in dem Material für den „Cannabiszüchter" und den Marihuana Nutzer verkauft werden kann, aber auch mit der festen Absicht Informationen über den Marihuana Selbstanbau und der Cannabiskultur zu verbreiten, und außerdem auch Anbauberatung, viel Leidenschaft und Lust zum Teilen anzubieten.

Der Traum wurde im „Cànem Club" Verkostungsclub gebaut, der im Jahr 95 von David und Ramón gegründet wurde, neben anderen Freunden, um die Züchter der Region zusammenzubringen und so die beliebtesten Sorten von jedem auszutauschen und auszukosten.

So wurde Alchimia offiziell am 28. April 2001 eröffnet in einem kleinen Lokal im Zentrum von Figueres (ganz in der Nähe des Dalí Museums) voller Illusionen und Motivation. Dieselben Empfindungen und Energien die man beim Keimen eine Marihuana Same hat.

Mit viel Verwöhnung, Tag für Tag, aber auch mit Mühe und Hingabe, und mit der Freude daran arbeiten zu können in dem was man magt, wurde die Kundschaft von diesem Geist imprägniert und wurde treu, dank der Kraft dieser Wunderbaren Pflanze.

Ein Jahr später, am 28. April 2002, wurde das erste Jubiläum des Ladens mit einer Party gefeiert, an der Freunde, Familie und Kunden teilnahmen. Eine tradition die sich im zehnten Jubiläum im Jahr 2011 wiederholen wird, und die vollständig die Alchimia Philosophie folgt, viel Spaß haben, lachen und so viel wie möglich teilen.

Von Alchimia zur Grow Shops Genossenschaft

Im Jahr 2003 nahmen wir teil an der Gründung des Gremi de Comerciants de Productes per a l'Autocultiu del Cànnabis (jetztGremi de Growshops), eine gemeinnützige Organisation die die Interessen der Growshops in Katalonien verteidigt.

Im September desselben Jahres wurde die erste Version der Alchimia-Website eingeweiht und im Dezember wurde ein zweites Geschäft eröffnet, ebenfalls in Figueres, das sich ausschließlich dem Selbstanbau widmet.

Dies hat die Alchimia Familie zum ersten Mal wachsen lassen, so wie die Freunde und die allgemeine gute Atmosphäre.

Dem Trend folgend mussten wir im September 2006 nach einem neuen und größeren Ort suchen, wo wir alle Produkte zusammen anbieten konnten und genügend Platz haben um die Vielfalt an Samen und Material im Allgemeinen zu erweitern. Und er erschien.

Der Auserwählte war das heutige Alchimia Lokal in Vilamalla (Polígono Pont del Príncep), neben Figueres, das im Juni 2007 eingeweiht wurde. Nach und nach expandierte es sich bis es den heutigen Aussehen erreichte.

Der Blog, die Anb

Der Blog, die Anbauanleitung und die Beratungsstelle

2008 wurde die Website komplett erneuert und 2009 wurde der Alchimia Blog gestartet, der dazu diente mehr Informationen über Cannabis Selbstkultur zu einer größeren Anzahl von Menschen ankommen zu lassen, durch der Online Anbauanleitung.auanleitung und die Beratungsstelle

2008 wurde die Website komplett erneuert und 2009 wurde der Alchimia Blog gestartet, der dazu diente mehr Informationen über Cannabis Selbstkultur zu einer größeren Anzahl von Menschen ankommen zu lassen, durch der Online Anbauanleitung.

Im Jahr 2010 kommen weitere Veränderungen hinzu die die Website wieder erneuern um sie „responsive” zu machen und 2013 wurde sie Renoviert um sich zu zeigen wie sie heute ist.

2016 aktualisierten wir den Blog indem wir eine weitere wichtige Abteilung eröffneten, die Therapeutische Cannabis Beratungsstelle mit den Diensten von Dr. Joan Parés auf Spanisch, und auf Französisch mit Dr. Mariano García de Palau.

Im selben Jahr haben wir auch die Cannabis Rechtsberatung mit freundlicher Genehmigung von THC Abogados eröffnet.

In Bezug auf Messen sind wir zu allen Staatsangehörigen gegangen die wir konnten, Spannabis und Expogrow unter ihnen. Auf internationaler Ebene nahmen wir 2009 zum ersten Mal teil in der High Times Cannabis Cup in Amsterdam, um das Beste aus ihrer Art zu machen mit zu nehmen und eine andere Seite der Cannabiswelt zu sehen. Danach besuchten wir auch die Messen aus Lyon, London, Prag, Chile und Kanada

Die Alchimia Solidària Stiftung und Philosopher Seeds

2013 wird Alchimia Solidària gegründet, eine Stiftung die einen Teil der Gewinne des Unternehmens in soziale, kulturelle und ökologische lokale Projekte investiert.

Bereits 2014 hat sich Alchimia verändert und ist gewachsen, dank der Schaffung einer zubehörige Fabrikhalle aus Bio-Konstruktion in der sich die Büros befinden.

Wie wir sehen können hat die Alchimia Familie nicht aufgehört zu wachsen bis zu werden was sie heute ist, ein multidisziplinäres Team in Abteilungen getrennt, das darauf abzielt die Versandzeiten zu optimieren und so effizient wie möglich zu sein, ohne den Humor und Spaß zu verlassen.

Derzeit haben wir mehr als 6000 Referenzen zum Verkauf und mehr als 1500 Sorten auf 63 Banken verteilt, unter ihnen Philosopher Seeds unsere eigene Gennetikenbank (aktiv seit 2008), um Vielfalt und Qualität für Ihre Kulturen anzubieten.

Am 28. April 2016 feierten wir unser 15. Jubiläum in der Cannabis Industrie, eine Feier die wir im Laufe des Jahres verlängern wollen mit Aktivitäten, Rabatte, Promotionen und sogar mit der organisation einer kleine Party im Geschäft für unsere Kunden.

Außerdem, während diesen Jahren wurden wir mit vielen Cannabispreise ausgezeichnet auf den Messen die wir besucht haben, sowohl für den Stand als auch für die Philo und Alchimia Sorten.

Vielen Dank dass Sie an uns geglaubt haben und um uns zu helfen diese 15 Jahre Glück zu kultivieren.