Handbuch zum Marihuana-Anbau

Tricks und Tipps für den effizientesten Marihuana-Anbau.

1 Wachstumstabellen von Marihuanadünger

2 Mängel und Auswüchse beim Marihuana-Anbau

Blattanwendung bei Cannabis

Früher oder später muss jeder Gärtner ein Produkt zur Blattbehandlung seiner Pflanzen einsetzen. Sei es, um ein Insektizid oder Fungizid aufzutragen oder vielleicht, um einen Nährstoffmangel schnell zu beheben. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Blattdüngung von Cannabispflanzen.

Mikronährstoffe und Marihuana

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen die verschiedenen Mikroelemente, die Cannabispflanzen benötigen, sowie ihre Hauptfunktionen und wie man mögliche Mängel und Überschüsse, die Pflanzen während ihres Lebenszyklus erleiden können, erkennt und korrigiert.

Magnesiummangel und -überschuss bei Marihuana

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Magnesiummangel oder -überschuss, der bei Marihuanapflanzen während des Anbaus auftreten kann, erkennen und beheben können, unabhängig davon, ob sie im Innen- oder Außenbereich angebaut werden.

Kalziummangel und -überschuss bei Marihuana

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie Kalziummangel im Cannabisanbau erkennen können. Dieser Mangel ist schwer zu erkennen und man muss die Entwicklung der Pflanzen aufmerksam verfolgen, um im Falle eines Mangels an diesem Element einen Verlust an Qualität und Quantität der Knospen zu vermeiden, sei es während der Wachstums- oder Blütezeit.

Cannabisanbau und Silizium

Silizium ist ein merkwürdiges Element: Obwohl es für die Entwicklung der Pflanzen nicht unerlässlich ist, bringt seine Anwesenheit in der Ernährung der Pflanzen eine Reihe interessanter Aspekte mit sich, die für jeden Gärtner sehr wichtig sind, da sie große Vorteile bieten. Im heutigen Artikel erklären wir alles, was Sie wissen müssen, um von seinen Eigenschaften profitieren zu können.

Eisenmangel und -überschuss bei Marihuana

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen den Mangel und den Überschuss an Eisen im Marihuanaanbau. Der beste Weg, diese Mängel zu kontrollieren, ist zu wissen, wie man sie von Anfang an vermeiden kann. Es ist nicht sehr häufig in Indoor-Marihuana-Kulturen, es sei denn, ein ungeeignetes Substrat für den Anbau verwendet wird.

Kaliummangel und -überschuss beim Marihuanaanbau

In diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie Du einen Mangel oder Überschuss an Kalium in Deinen Cannabispflanzen erkennen kannst, um eine problemlose Ernte zu haben und immer die bestmögliche Qualität zu ernten. Erfahre alles, was Du über diesen wichtigen Nährstoff für Deine Pflanzen wissen musst.

Phosphormangel und Phosphorüberschüsse bei Marihuana

In diesem Beitrag werden wir Ihnen zeigen, wie sich Phosphorüberschüsse und -mängel auf Cannabispflanzen auswirken. Du wirst sehen, wie man sich im Falle einer Überdüngung oder eines Mangels an diesem wichtigen Element verhält, das für die korrekte Entwicklung der Pflanzen lebenswichtig ist, ganz gleich, in welchem Lebensstadium sie sich befinden.

Stickstoffmangel und -überschüsse beim Marihuanaanbau

In diesem Beitrag laden wir Sie dazu ein, zu entdecken, wie Stickstoff im Stoffwechsel der Cannabispflanze wirkt, und auf einfache Weise herauszufinden, was zu tun ist, wenn sich Symptome eines Mangels oder eines Überschusses dieses wichtigen Makronährstoffs zeigen, der für ein gesundes und kräftiges Wachstum Ihrer Pflanzen unerlässlich ist.

3 Marihuana-Krankheiten und Schädlinge

Pythium im Cannabisanbau

In diesem Beitrag werden wir uns darauf konzentrieren, zu erklären, was der Pilz namens Pythium ist, wie er Cannabispflanzen angreift und wie wir diesen Krankheitserreger, der unsere Lieblingspflanzen in kürzester Zeit ruinieren kann, bekämpfen und ausrotten können, und der ein klares Beispiel dafür ist, dass Vorbeugen besser ist als Heilen!

Raupen auf Marihuana-Pflanzen

In diesem Beitrag stellen wir Dir einen der verheerendsten Schädlinge für Cannabispflanzen vor, die gefürchteten Raupen, die schöne Knospen zerstören und viele Outdoor-Grower um einen großen Teil ihrer Ernte bringen. Wir zeigen Dir, wie Du diese gefräßigen Lepidopteren identifizieren und bekämpfen kannst, damit Du gesunde, glänzende Pflanzen ernten kannst, die frei von Bissen und Pilzen sind.

Echter Mehltau an der Marihuanapflanze

Echter Mehltau ist ein Pilz, der in Marihuanakulturen immer häufiger auftritt. Wenn er nicht richtig behandelt wird, kann er für unsere Pflanzen sehr schädlich sein, da er das Harz vollständig zerstört. Wir werden sehen, wie man den Mehltau in Innen-, Außen- und Gewächshauskulturen bekämpft und welche biologischen und chemischen Mittel uns bei der Behandlung helfen.

Wie man Blattläuse auf Marihuana bekämpft

In diesem Beitrag erklären wir, wie man einer Blattlausplage vorbeugen, sie erkennen, bekämpfen und beseitigen kann. Diese saugenden Insekten können eine Ernte in kürzester Zeit ruinieren, vor allem wenn die Bedingungen für ihre Entwicklung und Vermehrung günstig sind.

Bekämpfung der Weißen Fliege bei Marihuana

Die Weiße Fliege ist ein kleines fliegendes Insekt, das jede Ernte zerstören kann, wenn es günstige Bedingungen für die Vermehrung vorfindet. In diesem Beitrag erklären wir ein wenig mehr darüber, was dieses Insekt ist, wie man es verhindern kann und wie man es ausrottet, falls es unsere geliebten Pflanzen befällt.

4 Marihuana-Ernte

Wann schneidet man Marihuana-Pflanzen?

Im heutigen Artikel gehen wir auf die verschiedenen Möglichkeiten ein, den optimalen Erntezeitpunkt für Deine Pflanzen zu bestimmen. Wir betrachten die Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden und begleiten Dich durch diese wichtige Phase Deines Anbaus. Von der Beratung der Samenbank bis hin zur Stempel- und Trichomfarbe erklären wir heute alles, was Du wissen musst, um Deine Pflanzen zum besten Zeitpunkt zu ernten.

Trocknen und Maniküren von Marihuana

Heute werden wir alle notwendigen Schritte erklären, um die Prozesse des Trocknens und Aushärtens von Marihuana korrekt durchzuführen. Wenn Du während des Anbaus vorsichtig warst, musst Du auch während und nach der Ernte vorsichtig sein, sonst riskierst Du, dass die Qualität Deiner Blüten ernsthaft beeinträchtigt wird, was eine Schande wäre!

Die Heilung von Marihuana

Die Planung, was nach der Ernte einer Cannabispflanze passiert, ist genauso wichtig wie die Ernte selbst. Und die erfahrensten Züchter wissen, dass beim Aushärten „die wahre Magie entsteht“. Dieser Prozess bleibt jedoch möglicherweise der am meisten übersehene Aspekt der Cannabisproduktion. Das richtige Trocknen und Aushärten Ihrer Blüten ist eine Kunst für sich, aber es gibt einige einfache Strategien, die Sie anwenden können, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

5 Cannabis-Glossar

Merkmale von Indica-Marihuana

Die wichtigsten Merkmale der bekanntesten Indica-Sorten sind ihre kurze Blütezeit, ihr kleiner Wuchs und ihre besondere Wirkung (in einigen Fällen medizinisch). Sie sind einfacher anzubauen als Sativa-Sorten und bringen kürzere Pflanzen mit breiteren Blättern hervor. Heute erzählen wir Ihnen alles über diese Sorten und die beste Art, sie anzubauen.

Merkmale von Marihuana sativa

Sativa-Sorten zeichnen sich durch ihre Größe und ihre lange Blütezeit aus, aber auch durch ihren besonderen Rausch, der fröhlich, kreativ, zerebral und besonders psychedelisch ist. Der Anbau dieser Sorten kann ein wenig knifflig sein, vor allem im Innenbereich, aber sie sind die Mühe wert, wenn man die Ergebnisse sieht. Heute erzählen wir Ihnen alles, was Sie vor dem Anbau von Sativa-Sorten wissen müssen.

Was ist autoflowering Cannabis?

Automatische Samen zeichnen sich dadurch aus, dass sie unabhängig vom Licht- und Dunkelzyklus blühen. Aufgrund ihrer Eigenschaften sind sie ideal für schnelle Ernten und für den Anbau in Töpfen auf dem Balkon oder in kleinen Anbauräumen. Wenn Sie mehr über autoflowering Cannabis wissen wollen, sollten Sie diesen Artikel nicht verpassen!

Marihuana und Hermaphroditismus

Viele Anbauer wurden von hermaphroditischen Cannabispflanzen in ihren Ernten überrascht. In diesem Beitrag erklären wir, wie man sie erkennt und was zu tun ist, wenn eine hermaphroditische Pflanze in der Ernte auftaucht, sowie die Ursachen, die normalerweise mit diesem Zwitter einhergehen.

Unterscheidung zwischen männlichem und weiblichem Marihuana

Marihuanapflanzen können männlich, weiblich oder hermaphroditisch sein. Weibliche Pflanzen sind diejenigen, die Knospen produzieren, das ist der Teil der Pflanze, der am meisten THC enthält. Wenn Sie Marihuana für den Eigenkonsum anbauen, ist es besonders wichtig, die männlichen Pflanzen in Ihrer Ernte zu erkennen, denn wenn die weiblichen Marihuanapflanzen nicht bestäubt werden, produzieren sie viel mehr THC. In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du zwischen männlichen und weiblichen Pflanzen unterscheiden kannst.

Cannabis-Mutationen

Wie jedes andere Lebewesen unterliegt auch Cannabis genetischen Mutationen. Dies mag zwar unerwünscht erscheinen, doch in Wahrheit sind diese zufälligen Veränderungen für das Überleben der Art unerlässlich, da sie ihr ermöglichen, neue Eigenschaften zu entwickeln und ihre Anpassungsfähigkeit an sich verändernde Umgebungen zu verbessern. Viele der Mutationen, auf die Cannabisanbauer stoßen, sind jedoch einfach nur bizarr. Warum treten sie auf?

Triploide Hanfsamen

In den letzten Jahren hat sich ein neues Gerücht in der Cannabisgemeinde wie ein Lauffeuer verbreitet. Es dreht sich alles um triploide Cannabissorten, eine neue Generation von Samen, die unbestreitbar bessere Ergebnisse versprechen, sowie kernlose Pflanzen. Heute erzählen wir Ihnen alles über diese neue Art von Genetik und was Sie von ihr erwarten können.

6 Krankheiten und Schädlinge bei Marihuana

Fusarium-Pilz und Marihuana

Der Fusarium-Pilz kann schnell eine ganze Kultur vernichten und ist besonders schwer zu behandeln, wenn er einmal befallen ist. In diesem Beitrag erklären wir genau, was dieser Pilz ist, wie er wirkt und was wir tun können, um sein Auftreten zu verhindern, insbesondere im Hinblick auf die Pflanzenhygiene und die Vorbereitung des Substrats.

Cannabis und Viren

Phytoviren können oft mit Schädlingen oder Nährstoffmängeln verwechselt werden, daher ist die korrekte Identifizierung von entscheidender Bedeutung, wenn man mit ihnen zu tun hat. In diesem Beitrag informieren wir Sie über die wichtigsten Viren, die Cannabispflanzen befallen, und darüber, wie Sie ihr Auftreten verhindern können.

7 Indoor-Anbau von Marihuana

Huminsäuren und Fulvosäuren im Cannabisanbau

Wir hören oft und immer häufiger von der Verwendung von Huminsäuren und Fulvosäuren im Cannabisanbau. Aber was genau sind diese Stoffe und woher kommen sie? Heute werden wir uns die sogenannten Huminstoffe genauer ansehen, welche Vorteile sie den Pflanzen bringen und wie man sie einsetzt, um maximale Erträge bei der Ernte zu erzielen.

Wurzelwaschen beim Marihuana-Anbau

Die Wurzelspülung ist eine Anbautechnik, die von Züchtern in bestimmten Fällen angewandt wird. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie, wann und unter welchen Umständen eine Wurzelspülung notwendig ist oder nicht.

Substrat Kriebelmücke in Marihuana

In diesem Beitrag erklären wir, was die Bodenfliege ist, wie sie sich vermehrt und welche Maßnahmen wir ergreifen können, wenn sie sich in unserer Kultur etabliert. Obwohl die Bodenfliege nicht zu den verheerendsten Schädlingen für Cannabis gehört, ist sie lästig und kann andere Krankheiten oder Viren übertragen, weshalb es für eine gesunde und effiziente Ernte unerlässlich ist, sie unter Kontrolle zu halten.

Rote Spinnmilbe im Marihuana-Anbau

Die Spinnmilbe ist einer der schlimmsten Schädlinge für Marihuana. Sie kann Marihuanakulturen, insbesondere in Innenräumen, vollständig zerstören. In diesem Beitrag gehen wir auf die Umweltbedingungen ein, die einen Befall durch Spinnmilben begünstigen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie diesen Schädling von Ihren Pflanzen fernhalten können, wenn diese bereits mit biologischen und/oder chemischen Methoden befallen wurden.

Elektrische Leitfähigkeit für den Cannabisanbau

Die elektrische Leitfähigkeit oder EC ist die Fähigkeit einer Flüssigkeit, Elektrizität zu leiten. Im Folgenden erklären wir im Detail, wie wichtig es ist, die EC für den Marihuana-Anbau zu kontrollieren.

wie man Marihuana richtig bewässert

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen eine einfache und nützliche Methode vor, um Ihre Marihuanapflanzen richtig zu gießen. Beim Gießen werden viele Fehler gemacht, aber mit vier einfachen Schritten kannst Du Dich entspannen und eine ausgezeichnete Ernte einfahren. Von der Unter- bis zur Überbewässerung werden wir Ihnen heute alles sagen, was Sie wissen müssen, um Ihre Pflanzen richtig zu bewässern und so viele Sorgen zu vermeiden.

Maximale Marihuana-Produktion im Innenanbau

Hier ist ein kleiner Leitfaden, um die Produktion Ihrer Pflanzen zu verbessern und eine normale Pflanze in eine Superpflanze mit großer Produktion zu verwandeln, indem Sie die Aspekte der Wachstumsumgebung sowie die Ernährung für eine große Ernte verbessern!

Wie keimt man Hanfsamen?

In diesem Artikel werden wir 4 verschiedene Keimmedien vergleichen, um Cannabissamen zu Zwillingen zu machen. Wir erklären, wie man es mit jedem von ihnen macht und zeigen Dir die Ergebnisse in Bezug auf die Keimungsgeschwindigkeit und Effizienz. Wenn Du Deine Ernte auf die richtige Art und Weise startest, ist das der beste Weg, um keine Zeit und kein Geld für Samen zu verschwenden!

Marihuana-Anbau in SOG (Sea of Green)

Die Marihuana-Anbautechnik, die als SOG oder Sea of Green bekannt ist, besteht darin, den Anbauraum und damit den Ertrag zu optimieren. Wir werden uns alle Schritte ansehen, die zu befolgen sind, um eine gute SOG-Ernte zu erzielen. Von der Mutterpflanze bis zur Auswahl der Stecklinge und der richtigen Größe der Töpfe je nach Substrat.

SCROG Marihuana-Anbau

Die SCROG-Anbautechnik ermöglicht es, mit Hilfe eines Netzes oder Gitters die Produktion unserer Anbaufläche mit einer minimalen Anzahl von Pflanzen zu maximieren. Dieses System ist besonders empfehlenswert für den Anbau von ungezähmten Sativas, die eine beträchtliche Höhe erreichen können, was wir durch die Verwendung dieses Systems der Verflechtung vermeiden werden.

LST oder Low-Stress-Training-Anbautechnik

Die LST- oder Low Stress Training-Technik ermöglicht es, das Wachstum und die Struktur von Cannabispflanzen zu formen, ohne ihre Wachstumsrate zu beeinträchtigen und gleichzeitig die Produktion zu verbessern. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen alles, was Sie über diese interessante Anbaumethode wissen müssen.

8 Anbau von Marihuana im Freien

Beschneiden von Cannabispflanzen

Die Anbauer wenden eine Vielzahl unterschiedlicher Techniken an, um die Höhe und Größe ihrer Pflanzen zu kontrollieren und die Erträge zu verbessern. In diesem Artikel erklären wir dir verschiedene Beschneidetechniken, damit du das Beste aus deinem Anbau herausholen kannst!

Anbau von Marihuana in Erde

Der Anbau von Marihuana direkt in der Erde gibt uns die Möglichkeit, unseren Marihuanapflanzen die volle Freiheit für ihre gesamte Entwicklung zu geben. In diesem Beitrag erklären wir Punkt für Punkt alle Schritte, die zu befolgen sind, um die Leistung und Gesundheit unserer Outdoor-Pflanzen in Erde zu optimieren.

Maximale Marihuana-Produktion im Freien

In diesem Beitrag zeigen wir dir eine einfache Methode, um im Freien anzubauen und große Pflanzen mit Marihuana bester Qualität zu ernten, damit du das ganze Jahr über eine Speisekammer voller Buds hast.

Guerilla-Anbau von Marihuana

Der Guerilla-Anbau ist zweifellos eine der Methoden, bei der die meisten Faktoren berücksichtigt werden müssen, um die Ernte erfolgreich abzuschließen. In diesem Artikel erklären wir, welche Sorten sich am besten für diese Methode eignen und wie Sie den Boden am besten auswählen und vorbereiten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine Reihe von Tricks, die Ihnen viel Arbeit ersparen und die Chancen auf eine fruchtbare und sichere Ernte erhöhen.

9 Tabellen zum Marihuana-Anbau

Biobizz Anbautische

Biobizz World Wide Organics ist eine der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Marken von Düngemitteln und Substraten für Cannabispflanzen in der Welt, dank ihres 100% biologischen Charakters, ihrer langjährigen Erfahrung in diesem Sektor und der Qualität ihrer Produkte, die von Experten und Anfängern gleichermaßen verwendet werden. Bei dieser Gelegenheit werden wir einen kurzen Überblick über alle ihre Produkte geben und auch einige Anmerkungen zu ihren Anbautabellen machen, damit Sie lernen, sie richtig zu interpretieren und die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Canna-Kulturtische

Heute werden wir über die Produktpalette der renommierten niederländischen Marke Canna sprechen und einen Blick auf ihre kompletten Anbautische werfen, die für verschiedene Arten, Medien und Anbautechniken geeignet sind.

Athena-Anbautabellen und die Verwendung ihrer Düngemittel

Die in Kalifornien ansässige Düngemittel- und Zusatzstoffmarke Athena genießt bei einigen der anspruchsvollsten professionellen Anbauer der Welt, wie z. B. den Jungle Boys, einen ausgezeichneten Ruf. Heute stellen wir Ihnen ihr Sortiment an Düngemitteln und Ergänzungsmitteln vor und werfen einen Blick auf ihre Nährwerttabellen, ein praktisches Hilfsmittel, um zu lernen, wie man diese großartigen Düngemittel einsetzt.

Plagron-Anbautische

Heute stellen wir Ihnen alle Nährstofftabellen von Plagron vor, einem Unternehmen, das in der Cannabisbranche keine Vorstellung mehr braucht. Von 100% Bio bis Hydroponik, hier finden Sie alle Dosierungen und Kombinationen von Plagron-Dünger für die meisten konventionellen Substrate im Cannabisanbau.

Über diesen Cannabis-Blog

Dies ist der offizielle Blog des Alchimia Grow Shops. Dieser Blog richtet sich ausschließlich an Personen über 18 Jahren.

Um Material für den Selbstanbau von Cannabis zu kaufen, konsultieren Sie unseren Katalog mit Hanfsamen, Anbauzubehör und Utensilien


(+34) 972 527 248
keyboard_arrow_up