Rocalba - Russian Tarragon

In den Einkaufswagen
  • Geschenk
    Bei Jedem Einkauf
  • Sichere
    Zahlung
  • Diskreter
    Versand
  • Kostenloser
    Transport (*)
  • Schütze den Planeten

Jetzt in den Online-Katalog von Alchimia Grow Shop die Samen der russischen Estragon von Rocalba, eine Vielzahl von aromatischen Pflanze, die bis zu 10 Jahren leben kann und kann sowohl in der Erde und in Töpfen angebaut werden.

Die Samen des Russischen Estragons von Rocalba, bitteres und anisartiges Aroma

Der Russische Estragon(Artemisia dracunculus), auch Estragon, Löwenmäulchen oder Estragon genannt, gehört zur Familie der Asteraceae und ist in Eurasien und Nordamerika heimisch. Er ist eine mehrjährige, krautige und rhizomatische Pflanze, die als Strauch mit spießförmigen Blättern eine Höhe von bis zu 60 cm erreicht.

Die Stängel sind aufrecht, holzig und kahl, frei von Haaren oder Trichomen, die sie bedecken, und die Wurzelmasse ist stark und gewunden. Im Gegensatz zum Französischen Estragon kann dieser durch Samen vermehrt werden, die im Frühjahr oder Sommer in einer mit Wurmkot oder Kompost angereicherten Erdmischung keimen.

Man kann ein Saatbeet oder eine Direktaussaat mit einem Pflanzrahmen von 30-60 cm x 30-50 cm verwenden und die Samen in einer Tiefe von maximal 0,5 cm ausbringen. Gießen Sie häufig und mäßig, um das Substrat feucht zu halten, und sorgen Sie dafür, dass die Samen viel direktes Sonnenlicht erhalten. In 2-3 Wochen werden sie keimen.

Die Samen des Russischen Estragons Rocalba eignen sich hervorragend zum Würzen von Fleisch, Salaten oder Vinaigrettes

Der Boden sollte leicht sein, eine gute Drainage haben und darf ruhig steinig sein, solange er einen pH-Wert von 6-7,5 aufweist. Im Winter ist es wichtig, Staunässe zu vermeiden, daher ist es sehr empfehlenswert, ein automatisches Bewässerungssystem zu verwenden oder mit der Bewässerung vorsichtig zu sein.

Bei der Aussaat in einen Topf oder ein Pflanzgefäß sollten die Ableger entfernt oder die Pflanze durch Stecklinge geteilt werden, damit sie sich nicht durch zu starkes Wachstum selbst erstickt. Wenn wir ihre Entwicklung kontrollieren, wird sie unter guten Bedingungen lange Zeit überleben.

Wir können 60 Tage nach der Pflanzung ihre Blätter ernten, indem wir so viel wie nötig abschneiden, aber nicht mehr als ein Drittel der Pflanze, um sie nicht zu erschöpfen. Wir wiederholen den Vorgang während der gesamten Saison und können die gesamte Pflanze vor dem Winter abschneiden, wenn wir sehen, dass sie den Winter nicht übersteht(sie verträgt kalte, aber nicht extreme Winter).

Eigenschaften der Samen des Russischen Estragons von Rocalba:

  • 0.2 g Samen von Russischem Estragon
  • Einfach zu züchtende, aromatische und verdauungsfördernde Pflanze
  • Bis zu 60cm hoch
  • Pflanzrahmen von 30-60cm x 30-50cm
  • Zum Keimen im Frühjahr
  • Blätter werden im Frühjahr, Sommer und Herbst geerntet
  • Geringe Anforderungen an Bewässerung und Nährstoffe
  • Bevorzugt leichten, gut durchlässigen Boden
  • Perfekt für den Anbau im Garten oder in Töpfen
  • Würziges, anisartiges, bitteres Aroma
  • Verdauungsfördernde Wirkung

Wir erinnern unsere Kunden daran, dass die Cannabissamen nicht im Katalog der Europäischen Gemeinschaft aufgeführt sind. Es handelt sich um Produkte, die zur genetischen Erhaltung und Sammlung bestimmt sind, auf keinen Fall zur Kultivierung. In einigen Ländern ist es strengstens verboten, sie keimen zu lassen, mit Ausnahme der von der Europäischen Union zugelassenen. Wir raten unseren Kunden, in keiner Weise gegen das Gesetz zu verstoßen, und wir sind nicht für deren Verwendung verantwortlich.

Eigenschaften von Rocalba - Russian Tarragon

Produkte im Zusammenhang mit Rocalba - Russian Tarragon (Samen von Blumen und aromatische Pflanzen)

Rocalba - Russian Tarragon Meinungen und Fragen

Möchten Sie Ihre Meinung zu Rocalba - Russian Tarragon abgeben oder nach diesem Produkt fragen?

Um Ihre Kommentare veröffentlichen zu können, müssen Sie als Benutzer identifiziert sein. Identifizieren Sie sich oder melden Sie sich als Benutzer an.

(+34) 972 527 248
keyboard_arrow_up