Rocalba - Süße italienische Bio-Paprikasamen

Rocalba - Süße italienische Bio-Paprikasamen
  • Geschenk
    Bei Jedem Einkauf
  • Sichere
    Zahlung
  • Diskreter
    Versand
  • Kostenloser
    Transport (*)

Alchimiaweb.com präsentiert die süßen italienischen Bio-Paprikasamen von Rocalba, eine einfach anzubauende Sorte, die fleischige Früchte mit einer Größe von 5 x 15 cm produziert. Eine Pflanze, die sowohl für den Gemüsegarten als auch für den Topfanbau geeignet ist.

Süße italienische Bio-Paprikasamen, eine sehr produktive Sorte

Italienischer Paprika (Capsicum annuum) gehört zur Familie der Solanaceae. Eine Pflanze, die über einen Meter hoch wächst und von Stützen profitiert, die sie aufrecht halten. Sie entwickelt sich kräftig und produziert von Sommer bis Herbst Paprikaschoten, bis die niedrigen Temperaturen eintreten.

Die ideale Zeit zum Keimen ist im Winter oder am Frühlingsanfang in einem beheizten Saatbett bei einer Temperatur von ca. 25 °C und direktem Licht. 4-5 Samen werden mit Wurmhumus angereichertem Substrat in jeden Topf gelegt. Sie sollten feucht, aber nicht naß gehalten werden.

Nach 8-10 Tagen entstehen die ersten Sprossen. Wenn die Pflanzen ungefähr 15 cm hoch sind, können sie nach ungefähr 30-45 Tagen in den entgültigen Topf oder in direkt in den Gemüsegarten gepflanzt werden. Etwas Humus kann in das Pflanzloch gegeben werden. Die Keimblätter werden abgeschnitten und die Pflanze bis darüber mit Erde bedeckt, so wird sie viel stärker.

Süße italienische Bio-Paprikasamen, schnell wachsend bei Sonnenlicht und Wärme

Die Pflanze braucht viel nährstoffreiche organische Substanz, ein lockeres und belüftetes Substrat für eine gute Drainage und viel Sonnenlicht. Sie muss häufig und mäßig bewässert werden. Es wird empfohlen, ein automatisches Bewässerungssystem zu verwenden, das diese Aufgabe übernimmt.

Man sollte einen Abstand von 50 cm zwischen Reihen und 40-50 cm zwischen den Pflanzen belassen, damit sie nicht miteinander konkurrieren und eine optimale Belüftung gewärleisten, um Pilzbefall vorzubeugen. Diese Sorte lässt sich gut mit Zwiebeln mischen und kann mit diesen zusammen gepflanzt werden, um den Platz zu nutzen und ihr Wachstum zu fördern.

70-85 Tage nach der Aussaat sind die Paprikaschoten erntebereit. Sie sind dann grün und glänzend und haben ein fleischiges Aussehen. Reife Paprikaschoten können schrittweise geerntet werden, wodurch die Produktion neuer Blüten angeregt wird, die eine kontinuierliche, gestaffelte Ernte bis zum Herbst ermöglichen.

Eigenschaften der süßen italienischen Bio-Paprikasamen von Rocalba:

  • 0,5 g Samenbeutel
  • Benötigt reichhaltige, lockere Substrate und warmes, sonniges Klima
  • Substrat mit Humus oder Kompost erhöht die Produktion
  • Erfordert häufiges und angepasstes Gießen
  • Keimung: Ende des Winters in einem Saatbett
  • Höhe bis zu 1 m - Stütze erforderlich
  • Keimung in 8-10 Tagen
  • Ernte: 70-85 Tage nach der Aussaat

Eigenschaften von Rocalba - Süße italienische Bio-Paprikasamen

Rocalba - Süße italienische Bio-Paprikasamen Meinungen und Fragen

Zweifel an Lieferungen und Zahlungen

Die Zweifel bezüglich der Sendungen und Zahlungen finden Sie in den Abschnitten Versandkosten y Zahlungssysteme.

Möchten Sie Ihre Meinung zu Rocalba - Süße italienische Bio-Paprikasamen abgeben oder nach diesem Produkt fragen?

Achtung, es wird veröffentlicht!

Stellen Sie sicher dass es sich um eine gültige E-Mail handelt. Es wird nicht veröffentlicht

Heute empfehlen wir ...

Samen Selektor

Abonnieren Sie

Möchten Sie per E-Mail über unsere Angebote und News informiert werden?

Cyber Days: Letzte Chance!
keyboard_arrow_up